Welpen und angehende Junghunde

In diesem Kurs steht die Sozialisierung des Welpen mit Artgenossen, Menschen und die Umwelt im Vordergrund und die Vorbereitung auf Verhaltensveränderungen während der juvenilen Phase des Hundes (Pubertät, Angstphasen, Hormonanstieg, Umstrukturierung des Gehirns usw.)

Theoretische Grundlagen und erste Erziehungsregeln werden vermittelt, eine Gewöhnung an Umweltreize findet durch gezielte Übungen statt.

Erste Hörzeichen wie "Sitz, Platz, Komm, Hier, Nein" und der Blickkontakt werden spielerisch eingeübt, richtiges Spielen mit dem Hund mit Hilfe von Motivationsobjekten (geeignetes Spielzeug) wird gezeigt und die besondere Lernbereitschaft des Welpen und angehenden Junghundes wird ausgenutzt.

Die rassespezifischen Eigenschaften wie z.B. Jagdverhalten und der verantwortungs-volle Umgang damit werden vermittelt.

Alle Familienmitglieder bekommen eine Anleitung für den richtigen Umgang mit dem Hund. Durch freies Spiel unter den Hunden wird die Entwicklung eines artgerechten Sozialverhaltens gefördert.

 

Zur Kursstunde bringen Sie bitte mit: eine verstellbare Leine, ein gut sitzendes Geschirr oder Halsband (ohne Zugstopp!), kleine Leckerlies.

Anmeldung:

Montag um 17 Uhr, einfach vorbei kommen